18.5.2024 Bis morgens um 5 Uhr war alles ruhig, damit ist es jetzt vorbei. Dasha ist sehr unruhig und anhänglich, fiept und zeigt deutlich, dass sie sich nun in der Vorbereitungsphase zur Geburt befindet. Das kann bis 12 Stunden dauern, es kann aber auch ganz schnell zur Geburt kommen, falls die Wehen schon stark genug sind. Es kann auch wieder stoppen und die Hündin schläft für ein paar Stunden. Nach dem Mittag gingen wir kurz raus, Dasha verschwand in den Garten um überall zu graben und immer wieder Kot und Urin abzusetzen. Wir schauten dann zusammen Schweiz-Dänemark. Sie drehte sich zwei mal im Kreis auf dem Sofa und schon ging Fruchtwasser ab. Schnell gingen wir zusammen in die Wurfkiste, wo subito der erste Welpe geboren wurden. Dann war fast 2 Stunden Pause, nichts ausser ab und zu starke Wehen. Es schien ein grosser Welpe zu sein. Ich gab Calcium und Caulophyllum (erleichtert die Geburt) Langsam wurde mir mulmig und ich wurde nervös. Halsband und Leine an Dasha und raus in den Garten. Kaum waren wir wieder drinnen, kam der Welpe. Jetzt gings aber im Halbstundentakt weiter. Bis um 19 Uhr waren 7 Welpen geboren. Dann 4 Stunden Pause. Und dann kurz nacheinander nach 23 Uhr die zwei letzten. Was für eine Leistung von Dasha!! DANKE! Es fehlen die Worte bei soviel Glück und purer Freude! Nun müssen alle zunehmen und wachsen! 

17.5.2024 Heute waren wir wieder auf unserem kurzen Spaziergang. Sie läuft mit....wird aber schnell müde und schläft dann weiter. Sie muss Kraft tanken für die Geburt. Die DaBaLtis lassen sich Zeit.....Ich gebe der Hündin Pulsatilla. Das soll die Geburt in Schwung bringen. 

Am Nachmittag sind deutliche Vorwehen da, Dasha ziehts drinnen und draussen in jede Nische, um dort kurz zu liegen und dann die nächste Ecke anzupeilen. Sie trinkt übermässig viel Wasser.

16.5.2024 Wir sind bei Tag 60. Tagsüber schläft Dasha eigentlich den ganzen Tag, immer am Abend so ab 22 Uhr hat sie ca. 2 Stunden Senkwehen. Dann ist wieder Ruhe. Nachts wechselt sie öfters den Schlafplatz. Auch in der Wurfkiste buddelt sie zwischendurch. Seit gestern hat sie Milch, der Bauch ist abgesunken. Das bedeutet das die Bänder und Sehnen locker werden, sie erschlaffen, damit die Geburt leichter vorangeht. Und tatsächlich war sie gestern nochmals 1 kg schwerer.  Sie hat aber weiterhin einen sehr guten Appetit, was darauf hindeutet, dass sie noch nicht parat ist. 

14.5.2024 Gestern Abend hatte Dasha wieder starke Senkwehen, wir haben mit dem Sofaüberzug eine kleine Höhle neben dem Sofa  gemacht. Dorthin verziehts sie sich dann für einige Zeit. Sobald es vorbei ist liegt sie wieder entspannt neben uns Sie ist wirklich kugelrund und wiegt jetzt knapp 30 kg (normal 23.8 kg). Sie frisst weiter sehr gut und folgt mir überall hin. 

13.5.2024 Dasha folgt mir Schritt und Tritt, sie will nicht mehr alleine sein. Ihr Bauchumfang ist nochmals gewachsen, aktuell sind wir bei 81 cm. Ich schaue wieder täglich auf meinen "Geburtskalender", der bei Dasha bisher gut gepasst hat:-)) 

 

Erbrechen                                                                                                            4     Tage vor der Geburt

Vorhandensein von Milch im Gesäuge                                                      2-3 Tage vor der Geburt

Häufiger Urin- und Kotabsatz                                                                      2      Tage vor der Geburt

Scharren und Unruhe des Muttertieres                                                    1-2  Tage vor der Geburt

Gesteigerte Aufnahme von Wasser                                                            1      Tag vor der Geburt
Reduzierter Appetit                                                                                          1       Tag vor der Geburt

 

12.5.2024 Gestern Abend haben wir noch einen kleinen, gemütlichen Spaziergang gemacht. Gegen Mitternacht war Dasha sehr unruhig und wusste kaum mehr, wie sie liegen soll. Nach rund einer Stunde war alles vorbei und wir konnten bis am Morgen ruhig schlafen. Heute nehmen wir es gemütlich.

Ich bin wirklich seeehr gespannt auf die Welpen. Baltazar wurde gerade Tschechischer Champion 2024! Was für tolle News!

11.5.2024 Die letzte spannendste Woche der Trächtigkeit startet. Dasha hat bisher 5 kg zugenommen, ihr Bauchumfang beträgt stolze 78 cm. Diese Woche haben wir noch die 2.Herpes Impfung gemacht. Das ist vorallem für die Welpen, damit sie genügend Schutz gegen dieses äusserst heimtückische Virus haben.

 

Spazieren mag sie nicht mehr weit, oft geht sie nach draussen, schaut sich um und gräbt überall, im Garten unter ihrer geliebten Trauerweide, beim Holz, im Heu. Ab dem 56.Tag sind die Welpen vollentwickelt und lebensfähig. Allerdings hat bei mir in all den Jahren keine Hündin vor dem 60.Tag geboren, was auch gut ist.

6.5.2024 Bereits sind wir bei Tag 50 angelangt. Dashas Gewicht steigt täglich an. Wir haben alle Tücher und Decken gewaschen und eingeräumt. Die Waage und die Halsbändeli sind bereit. Wir machen kleine, ruhige Spaziergänge, alles andere läuft auf dem Hof wie immer, Dasha kommt mit in den Stall und ist bei allen anderen Arbeiten dabei. Am Bauch fallen langsam die Haare aus.

2.5.2024 Wir sind jetzt bei Tag 46, in dieser Zeit verstärken sich die Knochen der Welpen, die Fellfarbe wird gebildet. Dasha geht es gut, sie schläft viel, budelt ab und zu unter der Trauerweide im Garten und frisst sehr viel. Sie begleitet mich wie immer in die Praxis zur Arbeit. Sie hat jetzt schon 3 kg zugenommen. Die Wurfkiste ist bereit. 

26.4.2024 Bereits sind wir weit in der zweiten Hälfte der Trächtigkeit, es bleiben rund 3 Wochen bis zur Geburt. Der Bauch zeichnet sich langsam ab. Das Gewicht ist bereits um 1.2 kg angestiegen. Dasha hat Ringe um die Zitzen, dies bedeutet, dass die Haare rund um die Zitzen ausfallen, eines der ersten Anzeichen überhaupt für eine Trächtigkeit. Aktuell sind die Kleinen rund 6 cm gross. Bereits sind die Welpen vollständig entwickelt. Ab jetzt wachsen sie sehr schnell. Dasha scheint immer Hunger zu haben. Sie bekommt jetzt bereits eine grössere Menge Futter als normal. Sie gräbt ständig in irgendwelchen Ecken, und erkundet so, einen idealen Platz um die Welpen sicher und ungestört zu gebären. Die Instinktsicherheit der Hündinnen ist enorm! 

16.4.2024 Wir sind bei Tag 30 der Trächtigkeit. Dasha schont sich bereits selbst. Beim Spazieren sprintet sie nicht mehr mit Jara um die Wette.

18.4.24 Heute haben wir die Wurfbox leicht verkleinert, damit sie perfekt ins neue Welpenzimmer passt.

Mit einer wunderschönen Möbelfolie haben wir die Box aufgemotzt. So ist sie tiptop abwaschbar und sieht aus wie neu gekauft😀🥰.